top of page
Unsere ProgrammeSie können wählen Sie die Lernsprache Deutsch oder Englisch
lernen Methds 100%Online
oder Hybird

Online-Studenten werden dieses Programm zu 100% online absolvieren, mit Live-Klassen, Videos, Audios und Online-Praktiken. Die Unterrichtspraxis (bitte bei den Lehrern nach dem Praktikumszeitplan erkundigen).

Hybrid-Studenten müssen an den praktischen Einheiten am angegebenen Ort gemäß der Verfügbarkeit teilnehmen.

Yogalehrer-Ausbildung 200-500 Stunden

  • Dieser Kurs besteht aus 10 Modulen, einschließlich 200-500 Stunden.

  • Die ersten vier Module basieren auf 200 Stunden, und die anderen sechs Module basieren auf weiteren 300 Stunden.

  • Die gesamten 10 Module ergeben 500 Stunden Programm.

  • Es kann entweder als 200 + 300 Stunden oder als 500 Stunden zusammen genommen werden.

  • Dieses Programm basiert auf der traditionellen Linie des Yoga. Die Studenten lernen Hatha Yoga, Ashtanga Yoga, Restorative Yoga und Yoga für spezifische Gesundheitszustände.

  • Das gesamte Programm basiert auf Patanjalis Yoga-Sutra, Hatha Yoga Pradipika, Shiva Samhita, Bhagavad Gita, den Kommentaren von Sankaracharya und Vivekananda sowie auf westlicher Anatomie und Physiologie, die für Yogalehrer erforderlich ist. Es behandelt auch Themen wie das Verständnis von Yoga als Geschäft und die Entwicklung von Professionalität für Lehrer.

  • Das Programm ist von den Philosophien des Sankhya, Buddhismus, Ayurveda und Tantra inspiriert. Es wurde entwickelt, um den Anforderungen an geistige Gesundheit, körperliche Gesundheit, soziale Gesundheit, spirituelles Wohlbefinden und den Bedürfnissen eines gesunden Lebensstils im 21. Jahrhundert gerecht zu werden.

  • Personen, die am Hybridprogramm teilnehmen, müssen am praktischen Programm an einem bestimmten Yogashram-Standort teilnehmen, das in Kerala oder Rishikesh in Indien oder der Schweiz durchgeführt wird. Sie können Ihren Standort entsprechend Zeit und Verfügbarkeit wählen.

  • Bitte überprüfen Sie den Zeitplan, den Standort, die Unterkunft und die Gebühren.

Die Kurse werden in Deutsch und Englisch angeboten und Sie können Ihre Sprache wählen

Yoga Alliance Zertifizierung - 200 Stunden

Das 200-Stunden-Programm besteht aus:

Praktisch Das 200-Stunden-Programm besteht aus: Praktisch - 100 Stunden Praxis, einschließlich grundlegender Asanas, Pranayama, grundlegender Kriyas, Klassenpraxis, individuelle Klassenpraxis, individuelle Praxis Praxis, Selbsttraining, Unterrichtsplanung und -durchführung

 

Vier Module einschließlich westlicher Anatomie,
                              (Details zu den Modulen finden Sie im Programm, bitte schauen Sie sich diese an) Understanding Yoga as a
                               Business und Entwicklung von Professionalität für Lehrer der Grundstufe.
Voraussetzungen:  Das Programm ist offen für jeden, der Yoga oder ein anderes Fitnessprogramm praktiziert und körperlich
                               fit ist. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Programmumfang: Die Teilnehmer lernen das Konzept des Yoga kennen und können es von anderen Fitnessprogrammen unterscheiden.Programmen. Sie lernen den Ursprung, die Geschichte und die grundlegende Philosophie des Yoga sowie die westliche Anatomie und Physiologie kennen.Physiologie (die für das Programm erforderlich sind). erforderlich). Darüber hinaus entwickeln sie grundlegende Unterrichtspläne für Schüler zu unterrichten und Kenntnisse über die grundlegenden Anforderungen an Schüler zu erlangen.

Zu den Lernergebnissen des Programms gehören:

  1. Lehrfähigkeiten: Nach Abschluss des Programms werden die Studierenden die Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben, um     yoga zu unterrichten Kurse auf der Grundstufe zu unterrichten. Sie werden mit den Werkzeugen ausgestattet werden, u effektiv   führen Studenten durch Yoga

  2. Yoga-Praktiken zu führen und ihr Verständnis der Yoga-Prinzipien zu vermitteln.

  3. Ganzheitliches Wohlbefinden: Das Programm zielt darauf ab, den Studierenden ein umfassendes Verständnis für das   ganzheitliche Wohlbefinden im Yoga zu vermitteln.

  4. Dazu gehört auch das Erkennen der Wechselbeziehungen zwischen Geist, Körper und Seele und wie Yoga zu allgemeinem Wohlbefinden und Gleichgewicht im Leben beitragen kann.

  5. Betriebswirtschaft und Professionalität: Die Studierenden erhalten einen Einblick in die geschäftlichen Aspekte des Yoga und  entwickeln eine für Yogalehrer spezifische Professionalität.

  6. Professionalität, die für Yogalehrer auf der Undergraduate-Ebene spezifisch ist. Dies kann das Verständnis für professionelle    und  ethischen Aspekten des Unterrichtens von Yoga als Beruf

  7.  Sie erhalten eine internationale Zertifizierung von der Yoga Alliance, die es ihnen ermöglicht, Yoga international zu praktizieren.

  8.  Diese Schlüsselerfahrungen heben die praktischen Lehrfähigkeiten, ganzheitlichen Perspektiven und Aspekte der beruflichen Entwicklung hervor

Kursplan - Yoga Alliance-Zertifizierung - 200 Stunden

Modul-1

Einführung in  des Yoga

  •  Einführung Yoga

  • Verstehen der Geschichte und Philosophie des Yoga

  • Einführung in verschiedene Yogaarten

  • Yogastile und ihre PrinzipienSequenzen aus Hatha- und Ashtanga-Kursen

  • Subtile Anatomie (einschließlich der Chakras und Koshas, Pranayama), um ein erfahrungsbasiertes Verständnis der tieferen Schichten von Geist und Körper zu erlangen.
    Dieses Wissen verändert die Stärke der Asana-Praxis grundlegend.

                         Modul 3
         Westliche Physiologie und Anatomie

  • Westliche Physiologie und Anatomie für die Yogapraxis bezieht sich auf das Studium der physiologischen Systeme und anatomischen Strukturen des menschlichen Körpers aus westlicher wissenschaftlicher Sicht, insbesondere in Bezug auf die Yogapraxis.

  • Dazu gehört das Verständnis der Funktionen und Wechselwirkungen der verschiedenen Körpersysteme wie des Bewegungsapparats, des Atmungssystems, des Herz-Kreislauf-Systems, des Nervensystems und anderer.

  • Es beinhaltet das Studium der Struktur und Funktion von Muskeln, Knochen, Gelenken, Organen und anderen Komponenten des Körpers, die für die Yogapraxis relevant sind

  •  

                             Modul-2

Lernen und Üben grundlegender Yogastellungen           

                                   (Asanas)

  • Erlernen und Üben grundlegender Yoga-Asanas (Körperhaltungen)

  • Richtige Ausrichtung und Anpassungen für verschiedene Körpertypen

  • Abfolge von Asanas für verschiedene Stufen und Intentionen

  • Einbindung von Hilfsmitteln und Modifikationen für eine sichere und effektive Praxis

  • Dieses Modul umfasst grundlegende Yoga-Asana-Sequenzen, Gegenstellungen, Dehnungen, Abduktion und Adduktion.

  • Übungsdauer, Atmung, Altersbeschränkungen

  • Rechte Seite und linke Seite

  • Achtsamkeit, Sinneswahrnehmung

  • Rechte Seite und linke Seite

  • Achtsamkeit, Sinneswahrnehmung

  • Kontraindikationen, Beendigung der Asana

                          Modul-4
  Praktische Aspekte der Aufnahme einer Yoga  
                      Karriere als Yogalehrer

  • Geschäftliche Aspekte des Berufseinstiegs als Yogalehrer

  • Marketing- und Werbestrategien für Yogalehrer

  • Aufbau von Kundenbeziehungen und Wahrung der Professionalität

  • Rechtliche und ethische Überlegungen in der Yogabranche

Praktische Übungen für den 200-Stunden-Kurs - Hybridformat

Für die Hybridkurse umfasst der praktische Teil des 200-Stunden-Kurses eine Woche mit ganztägigen Übungssitzungen. Diese Übungssitzungen finden in Yoga-Ashrams statt, je nach Verfügbarkeit.

Während dieser zwei Wochen haben die Studierenden die Möglichkeit, sich in einer dedizierten Übungsumgebung zu vertiefen und ihr Verständnis und ihre Erfahrung in verschiedenen Aspekten des Yoga zu vertiefen. Sie nehmen an intensiven Yogasitzungen teil, die Asanas, Pranayama, Meditation und andere relevante Praktiken umfassen.

Der genaue Zeitplan und der Ort der Übungssitzungen werden den Studierenden mitgeteilt, und sie werden gebeten, die Verfügbarkeit der Yoga-Ashrams für die festgelegten Termine zu überprüfen. Diese praktische Erfahrung in einer unterstützenden und intensiven Umgebung trägt wesentlich zum ganzheitlichen Lernen und Wachstum der Studierenden im Rahmen des 500-Stunden-Kurses bei. Durchgeführt in Kerala oder Rishikesh, Indien oder der Schweiz.

Sie können Ihr Zentrum nach Ihren Wünschen wählen
Prüfung und Abschlussgespräch -CHF200
Integration der Kenntnisse und Fähigkeiten aus den vorherigen Modulen
Abschliessende Beurteilung, einschliesslich schriftlicher Arbeit, Unterrichtsbeurteilung, mündlicher Prüfung und persönlicher ProjekteAbschluss und

Zertifizierung als 200 Stunden registrierter Yogalehrer Yoga alliance International

 Yoga Alliance Zertifizierung - 500 Stunden

 

00 Stunden Kurs umfasst Praxis: 200 Stunden praktische Einheiten, einschließlich fortgeschrittener Asanas, Pranayama, Shat Kriyas (Reinigungstechniken), Meditationspraxis, Ayurveda-Prinzipien und individuelle Praxis von Ayurveda-Yoga und Ernährung. Es beinhaltet auch Selbsttraining, Unterrichtsplanung und Unterricht.

Das Programm ist in 10 Module unterteilt, die auch westliche Anatomie (Moduldetails sind im Programm angegeben, bitte überprüfen) umfassen. Es beinhaltet Meditationspraxis, Ayurveda-Prinzipien, individuelle Praxis von Ayurveda-Yoga, das Studium der Yoga-Sutras und die Erforschung verschiedener Yogastile. Darüber hinaus legt es Wert auf Selbsttraining, Unterrichtsplanung und Unterricht.

Voraussetzungen: Das Programm steht Personen offen, die Yoga oder ein anderes Fitnessprogramm praktizieren und körperlich fit sind. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Alternativ können Personen, die eine 200-Stunden-Yogalehrerausbildung mit Yoga Alliance-Zertifizierung absolviert haben, direkt am 300-Stunden-Programm teilnehmen.

Umfang des Programms: Die Teilnehmer erlangen ein grundlegendes bis fortgeschrittenes Verständnis des Yoga-Konzepts und unterscheiden es von anderen Fitnessprogrammen. Sie vertiefen sich in die fortgeschrittene Philosophie des Yoga, studieren westliche Anatomie und Physiologie (für das Programm erforderlich) und entwickeln fortgeschrittene Unterrichtspläne für das Unterrichten von Schülern. Darüber hinaus erwerben die Teilnehmer fortgeschrittene Kenntnisse im Verständnis der Anforderungen und Körpertypen.

Die Ergebnisse des Programms umfassen:

  1. Unterrichtsfähigkeit: Nach Abschluss des Programms erwerben die Studierenden die Fähigkeiten und das Wissen, um fortgeschrittene Yogastunden in verschiedenen Stilen zu unterrichten. Dies umfasst Meditationsklassen und Pranayama-Unterricht.

  2. Sie werden mit den Werkzeugen ausgestattet, um Schüler effektiv durch Yogapraktiken zu führen und ihr Verständnis von Yoga-Prinzipien zu teilen.

  3. Ganzheitliches Wohlbefinden: Das Programm zielt darauf ab, den Studierenden ein umfassendes Verständnis des ganzheitlichen Wohlbefindens im Yoga zu vermitteln. Dies beinhaltet die Anerkennung der Verbindung von Geist, Körper und Seele und wie Yoga zum allgemeinen Wohlbefinden und Gleichgewicht im Leben beitragen kann.

  4. Geschäft und Professionalität: Die Studierenden erhalten Einblicke in die geschäftlichen Aspekte des Yoga und entwickeln Professionalität, die spezifisch für Yoga-Lehrer auf grundlegendem Niveau ist. Dies kann das Verständnis von beruflichen und ethischen Überlegungen im Zusammenhang mit dem Unterrichten von Yoga als Beruf und dem Aufbau eines Studios beinhalten

Lehrplan Yoga Allianz Lehrerausbildung 500 Stunden

Modul-1

Einführung in das Yoga

 Einführung in Yoga

Verstehen der Geschichte und Philosophie des Yoga

Einführung in verschiedene Yogaarten

Yogastile und ihre PrinzipienSequenzen aus Hatha- und Ashtanga-Kursen

Subtile Anatomie (einschließlich der Chakras und Koshas, Pranayama), um ein erfahrungsbasiertes Verständnis der tieferen Schichten von Geist und Körper zu erlangen.
Dieses Wissen verändert die Stärke der Asana-Praxis grundlegend.

                         Modul 3
        Westliche Physiologie und Anatomie

  • Westliche Physiologie und Anatomie für die Yogapraxis bezieht sich auf das Studium der physiologischen Systeme und anatomischen Strukturen des menschlichen Körpers aus westlicher wissenschaftlicher Sicht, insbesondere in Bezug auf die Yogapraxis.

  • Dazu gehört das Verständnis der Funktionen und Wechselwirkungen der verschiedenen Körpersysteme wie des Bewegungsapparats, des Atmungssystems, des Herz-Kreislauf-Systems, des Nervensystems und anderer.

  • Es beinhaltet das Studium der Struktur und Funktion von Muskeln, Knochen, Gelenken, Organen und anderen Komponenten des Körpers, die für die Yogapraxis relevant sind.

                             Modul-2

Lernen und Üben grundlegender Yogastellungen 

                            (Asanas)

Erlernen und Üben grundlegender Yoga-

Asanas(Körperhaltungen)

Richtige Ausrichtung und Anpassungen für verschiedene Körpertypen

Abfolge von Asanas für verschiedene Stufen und Intentionen

Einbindung von Hilfsmitteln und Modifikationen für eine sichere und effektive Praxis

Dieses Modul umfasst grundlegende Yoga-Asana-Sequenzen, Gegenstellungen, Dehnungen, Abduktion und Adduktion.

Übungsdauer, Atmung, Altersbeschränkungen

Rechte Seite und linke Seit

Achtsamkeit, Sinneswahrnehmung

Rechte Seite und linke Seite

Achtsamkeit, Sinneswahrnehmung

Kontraindikationen, Beendigung der Asana

                             Modul-4
     Praktische Aspekte der Aufnahme einer Yoga  
                      Karriere als Yogalehrer

  • Geschäftliche Aspekte des Berufseinstiegs als Yogalehrer

  • Marketing- und Werbestrategien für Yogalehrer

  • Aufbau von Kundenbeziehungen und Wahrung der Professionalität

  • Rechtliche und ethische Überlegungen in der Yogabranche

Modul- 5
Asanas, fortgeschrittenes Pranayama und Lehrmethode.

  • Vertiefung der Praxis von fortgeschrittenen Yogastellungen (Asanas)

  • Erforschen fortgeschrittener Variationen, Übergänge und Abfolgen

  • Verfeinerung der Ausrichtungs- und Anpassungstechniken für fortgeschrittene Haltungen

  • Einbeziehung von fortgeschrittenen Pranayama- und Meditationstechniken

  • Fortgeschrittene Pranayama-Techniken und ihre Auswirkungen auf die Prana-Energie

  • Erforschung fortgeschrittener Meditationspraktiken und ihrer tieferen Zustände

  • Integration von Pranayama und Meditation in die fortgeschrittene Asanapraxis

  • Kultivierung einer tieferen Verbindung mit dem Atem und dem Geist

Modul-8
Mudra und Bandhas
Kriyas (Shatkrama) und verschiedene Arten der Meditation

  • Heilungspraktiken, yogische Reinigungspraktiken, Shatkarmas, Mudras und Bandas.

  • Verschiedene Arten von Meditationstechniken Diese sind ein sehr wichtiger Teil des Yoga und werden den Schülern helfen,

  • verschiedene Yogasysteme zu erfahren und ein tieferes Verständnis von Körper und Geist zu erlangen,Dieses Modul wird helfen, Bandha und Mudra zu lernen.

  • Banda ist ein Schloss oder eine Bindung im Yoga, die durchgeführt wird, um den Fluss von Prana (Lebensenergie) zu bestimmten Teilen des Körpers zu lenken und zu regulieren.

  • Mudra ist eine Geste oder Stellung, meist der Hände, die den Energiefluss und die Reflexe zum Gehirn blockiert und lenkt.

  • In diesem Modul werden auch die Grundlagen des Yogaunterrichts und die sichere Abfolge von Hatha,

  • Ashtanga und der subtilen Anatomie (einschließlich der vertieften Arbeit mit den Chakras und Koshas),

  • Die Teilnehmer erhalten ein erfahrungsbasiertes Verständnis von Yoga als ganzheitliches Gesundheitssystem. Dieses Wissen verändert grundlegend die Art und Weise, wie Sie sich die Kraft der Asanas zunutze machen.

     

Modul-6
Fortgeschrittene Anatomie und Physiologie und verschiedene Arten der Yogapraxis

  • Vertieftes Studium der Körpersysteme und ihrer Beziehung zur fortgeschrittenen Yogapraxis

  • Verständnis der Biomechanik und Energetik der fortgeschrittenen Asanas

  • Erforschung der Auswirkungen fortgeschrittener Praktiken auf Körper und Geist

  • Fortgeschrittene Modifikationen und Anpassungen für bestimmte Bevölkerungsgruppen oder Bedingungen

  • Sie werden lernen, Anpassungen vorzunehmen, die es Ihnen ermöglichen, eine tiefe Verbindung mit den Schülern auf verschiedenen Ebenen herzustellen.

  • Studenten auf dieser Stufe werden verschiedene Techniken des fortgeschrittenen Unterrichtens durchlaufen und können in der Akademie eine Menge Unterrichtspraxis erhalten. Online und offline,

  • Sie sind in der Lage, verschiedene Arten von Yogastunden zu gestalten, je nach den Bedürfnissen der Kunden.

Modul-9
Ayurvedisches Konzept, Yoga Ayurvedische Ernährung

Die ayurvedische Medizin (Ayurveda) ist eines der ältesten ganzheitlichen ("Ganzkörper-") Heilsysteme der Welt. Sie wurde vor mehr als 5.000 Jahren in Indien entwickelt. Sie basiert auf dem Glauben, dass Gesundheit und Wohlbefinden von einem empfindlichen Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele abhängen.) Ayurveda gilt als dieSchwesterwissenschaft des Yoga. Sowohl Yoga als auch Ayurveda bieten Wege zur Heilung, Reinigung und Verjüngung von Körper, Geist und Seele.

Modul-7
Philospy Yoga Sutra,
Yogische Körperanatomie

  • Studying advanced yoga philosophies, such as Sankhya Philosophy  Tantra.Yoga sutra, Bagavath Gita.

  • Yogic anatomy

  • Exploring esoteric yogic texts and their relevance to advanced practitioners

  • Deepening understanding of the spiritual aspects of yoga

  • Applying philosophical concepts to daily life and advanced practice

Modul-10
Business und Ethik für Fortgeschrittene

  • Gelegenheiten zum Unterrichten fortgeschrittener Yogaklassen unter Aufsicht

  • Feedback und Anleitung zum Unterrichten fortgeschrittener Praktiken erhalten

  • Entwicklung von Selbstvertrauen und Verfeinerung als fortgeschrittener Yogalehrer

  • Erkundung kreativer und progressiver Ansätze für den Unterricht fortgeschrittener Schüler

  • Fortgeschrittene Überlegungen zur Gründung und Führung eines Yoga-Unternehmens

  • Ethische Richtlinien für fortgeschrittene Yogalehrer

  • Umgang mit den Herausforderungen und Verantwortlichkeiten des Unterrichtens auf fortgeschrittenem Niveau

  • Balance zwischen den kommerziellen Aspekten des Yoga und Integrität und Authentizität

  •  
Unsere Programme
Sie können wählen Sie die
Lernsprache Deutsch oder Englisch
lernen Methds 100%Online
oder Hybird

Praktische Übungen für den 500-Stunden-Kurs - Hybridformat

Für die Hybridkurse umfasst der praktische Teil des 500-Stunden-Kurses zwei Wochen ganztägige Übungseinheiten. Diese Übungseinheiten finden in Yoga-Ashrams statt, je nach Verfügbarkeit.

Während dieser zwei Wochen haben die Studierenden die Möglichkeit, sich in einer dedizierten Übungsumgebung zu vertiefen und ihr Verständnis und ihre Erfahrung in verschiedenen Aspekten des Yoga zu vertiefen. Sie nehmen an intensiven Yoga-Sitzungen teil, die Asanas, Pranayama, Meditation und andere relevante Praktiken umfassen.

Der genaue Zeitplan und der Ort der Übungseinheiten werden den Studierenden mitgeteilt, und sie werden darauf hingewiesen, die Verfügbarkeit der Yoga-Ashrams für die zugewiesenen Termine zu überprüfen. Diese praktische Erfahrung in einer unterstützenden und intensiven Umgebung trägt wesentlich zum Gesamtlernen und Wachstum der Studierenden während des 500-Stunden-Kurses bei.

Durchgeführt in Kerala oder Rishikesh oder der Schweiz

Sie können Ihr Zentrum entsprechend Ihrer Bequemlichkeit wählen.

Überprüfen Sie unseren Kursplan, Tag und Uhrzeit und buchen Sie

Nehmen Sie am Kurs teil.

Wählen Sie Ihr Programm - Hybird-Programm oder
                           100% Online

arrow&v
Language
Choose the Modes of Learning
arrow&v
Online-Programm Praktikum"
Choose

Für das Hybird-Programm Praktika
an bestimmten Orten -Yoga-Ashrams

Choose the location fo Hybrid Practicals

Wählen Sie das Modul nach Modul für die Zahlung oder zusammen und um Modul 4 und 10 kostenlos zu erhalten

Select an item (CHF)

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

oder buchen Sie Ihren Kurs direkt

bottom of page